ALE – Autonome Lokomotivführer-Gewerkschaften Europas

Willkommen

Die ALE ist ein europäischer Zusammenschluß.

Die ALE vereinigt autonome europäische Gewerkschaften und Berufsverbände, die Lokomotivführer und weiteres Eisenbahnpersonal organisieren.

Die ALE verfolgt den Zweck, die beruflichen, sozialen und materiellen Interessen der Einzelmitglieder in den ihr angeschlossenen Gewerkschaften auf europäischer Ebene zu vertreten.

Die ALE richtet ihr Ziel darauf, Einfluss auf die politischen Organe der Europäischen Union zu nehmen, um in den sektoralen Sozialen Dialog Eisenbahn eingebunden und als Sozialpartner anerkannt zu werden  und Gespräche mit den Arbeitgeberverbänden und Eisenbahnunternehmen zu unterhalten, die in Europa im internationalen Verkehr tätig sind.

Die ALE verfolgt und begleitet die europäische Verkehrs-, Beschäftigungs-, Sozial- und Wirtschaftspolitik kritisch und konstruktiv.

Die ALE plädiert für eine harmonische Entwicklung der Eisenbahn in Europa. Dazu fordert sie, dass klare Regeln aufgestellt werden, die in der Zukunft die Lebensfähigkeit der Eisenbahn, die Arbeitsplätze ihrer Arbeitnehmer und die Bedingungen, zu denen diese ihre Tätigkeit ausführen, sowie einen sicheren Eisenbahnverkehr gewährleisten.

Um dies zu erreichen, richtet die ALE ihr Hauptaugenmerk auf folgende Bereiche:

  • Ausbildung
  • Sicherheit
  • Arbeitsbedingungen
  • Sozialer Dialog
  • Gespräche mit anderen Sozialpartnern